magenta-musik

the Art of Cultur und Jazz

„Jugend Jazzt“ Hamburg: Preisträgerkonzert 2015 mit der NDR Bigband

Im Rahmen des diesjährigen Landeswettbewerbs Jugend Jazzt Hamburg für Jazzbands und Solisten findet das Preisträgerkonzert mit der NDR Bigband am Mittwoch, 4. Februar 2015 um 19 Uhr im Rolf-Liebermann-Studio, NDR, Oberstr., Hamburg statt.

Insgesamt 102 Teilnehmer aus 16 Bands und Solisten waren zum Landeswettbewerb Jugend Jazzt im November 2014 angemeldet und fieberten ihrem Auftritt als Solisten oder mit ihrer Combo entgegen. Die Jury, bestehend aus hochrangigen Musikern wie Ken Norris, Marcio Doctor, Sebastian Gille, Mischa Schumann, Massoud Godemann und weiteren Juroren waren begeistert von der herausragenden Qualität der jungen Musiker.

Am Mittwoch, 4. Februar 2015 um 19h können drei Preisträgerbands und vier Solisten gemeinsam mit der NDR Bigband Ihr Können auf der Bühne des Rolf-Liebermann-Studios präsentieren. Auf der Bühne zu hören sein werden das Trio „Tierisch“, die Funkband „Funky Fish“ und die Combo des Hochrad-Gymnasium, die „Sunshine Band“ sowie vier Solisten, die Sängerin und Geigerin Cleo Steinberger, den Geiger Benjamin Wiegand, den Saxophonisten Finn Vidal und den Pianisten Kai Winterberg. Alle vier Solisten wurden mit dem Ingolf Burkardt Award ausgezeichnet, dem einem Solistenpreis, der sich der Förderung besonders begabter Nachwuchssolisten einsetzt. Leitung der NDR Bigband: Wolf Kerschek. Moderation: Thomas Arp.

Das Konzert wird in Kooperation mit der NDR Bigband-Redaktion und dem Landesmusikrat Hamburg e.V. durchgeführt.

Träger und Veranstalter des Landeswettbewerbs „Jugend jazzt mit dem ŠKODA Jazzpreis“ in Hamburg ist der Landesmusikrat in der Freien und Hansestadt Hamburg e. V. in Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, der Hochschule für Musik und Theater, der NDR Jazz- und Bigband- Redaktion, der NDR Bigband, und dem Jazzbüro Hamburg e. V. sowie dem Jazzhaus Hamburg e. V. Die Behörde für Schule und Berufsbildung und ŠKODA Auto Deutschland GmbH förderten den Wettbewerb.

Comments are closed.